Presseinformationen

POS Marketing Award 2019

By 12. Juli 2019 No Comments

Markenzeichen setzt sich durch: Mit einer Shopper-Marketing-Idee für die Brauerei Altenburger hat die Agentur im Juni Gold für die innovativste Kampagne gewonnen. Der vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ausgerichtete POS Marketing Award prämiert in seiner 19. Auflage die besten und kreativsten POS-Marketingkampagnen des Jahres 2018

Go for Gold: markenzeichen gewinnt beim POS Marketing Award 2019

In der 19. Auflage des vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ausgerichteten Deutschen POS Marketing Awards wurden die besten und kreativsten POS-Marketingkampagnen des Jahres 2018 ausgezeichnet. Insgesamt konnte die Jury zwei Mal Gold, sechs Mal Silber und neun Mal Bronze vergeben. Der Gewinner in der Kategorie „Kleines Budget – große Wirkung“: markenzeichen.

Für die Traditionsmarke Altenburger ging markenzeichen neue Wege und setzte mit einer crossmedialen Aktion, die Guerilla-Marketing mit Imagewerbung und Sales-Promotion verknüpft, ein innovatives Konzept erfolgreich um. Diese Idee ist Gold wert: Für die Aktion wurden an einem strahlend sonnigen Julimorgen 5.000 „Bier-Blumen“ mit Gutscheinen in Leipzig gepflanzt, die anschließend begeistert gepflückt und bei örtlichen Handelspartnern eingelöst wurden. Die ungewöhnliche Kampagne hat dabei nicht nur die Leipziger Studenten überzeugt. Fast 5 Millionen Kontakte über Printmedien und in Social Media konnte die Brauerei Altenburger so erzielen. Und markenzeichen freute sich zudem über die Anerkennung als „Kreation des Tages“ in der Fachzeitschrift Horizont.

Der POS Marketing Award des Fachkreises Sales Activation Agencies im BVDW zeichnet bereits zum 19. Mal Kampagnen in insgesamt zwölf Kategorien aus. Die Gold-Gewinner sind direkt für die Teilnahme am europäischen Wettbewerb des IMC (Integrated Marketing Communication Councils) der EACA (European Association of Communication Agencies) qualifiziert.